Willkommen

 

 

Antje Brose schreibt für verschiedene Berliner Tageszeitungen und bundesweite Publikumszeitschriften. 

Ihre Themen sind vielfältig wie die Ausgabe am Kiosk.


aktuelle Rezensionen (Februar und März 2011)
 

Romane/ Erzählungen: Ulrike Draesner "Richtig liegen", Paula Fox "Die Zigarette und andere Stories", Veronique Olmi "Die erste Liebe" 
 

Sachbücher: Gisela Steineckert "Immer ich", Lohse/ Wehner "Guttenberg", Die radio eins Profis "Beschränkt ist der große Bruder von blöd", Jesper Juul "Eltern Coaching", Bahners "Die Panikmacher"
 

Kinderbücher: Maja Bohn "Mama, wo ist eigentlich das Gestern hin", Serres/ Heitz "Wie du deinen Eltern beibringst Kinderbücher zu lieben"